Hilfe bei Verstopfung - unterstützende Kräuter gegen harten Kot

Trockener Kot bei Kaninchen
Trockener Kot bei Kaninchen

Quelle Foto: https://www.kaninchenwiese.de/pflege/urin-und-koettelkunde/

press to zoom

press to zoom
Trockener Kot bei Kaninchen
Trockener Kot bei Kaninchen

Quelle Foto: https://www.kaninchenwiese.de/pflege/urin-und-koettelkunde/

press to zoom
1/2

Warum hat mein Kaninchen Verstopfung?

Übergewicht und Bewegungsmangel begünstigen Darmträgheit und Verstopfung beim Kaninchen. Weitere Ursachen wie Vergiftungen, Infektionen, Verlegung von Darmschlingen oder Tumoren (selten) können eine Verstopfung beim Kaninchen auslösen. Parasiten stören die Magen-Darm-Tätigkeit.
 
Ballaststoffe bringen den Darm bei Verstopfung auf Trab! Es gibt Kräuter, die sorgen für eine schnellere und regelmäßigere Entleerung des Darms deines Kaninchens.

Wichtig: Anders als beim Menschen ist Verstopfung beim Kaninchen nicht ungefährlich. Suche unbedingt die Ursache und lasse das Kaninchen beim Tierarzt behandeln. 

Bitte achte darauf, dass der Tierarzt auf "Heimtiere" und nicht nur auf "Kleintiere" (Hund, Katze) spezialisiert ist. 

Mehr Erfahren

Die empfohlenen Produkte ersetzen keinen Tierarztbesuch, sondern dienen zur Unterstützung. 

Magen- Darm Kräuter

20 heilende Kräuter, Blätter, Blüten, Samen und Presskuchen - aus eigener Herstellung

Top Produkt

Möhrenkraut

Schonend getrocknetes Möhrenkraut;  reich an wertvollen Ballaststoffen und Vitaminen. Unterstützend für die Verdauung von Kaninchen

Grüner Hafer

Der Grüne Hafer ist ballaststoffreich und kann die Verdauung positiv beeinflussen. Hinweis: Grüner Hafer ist kein Getreide! Er wird vorzeitig geerntet und hat zu diesem Zeitpunkt noch keine Stärke eingelagert. 

Grüne Wiese - mit Heißluft schonend, getrocknetes Wiesengras

Grüne Wiese ist mit Heißluft getrocknetes Gras, welches kaum staubt und noch alle vollständigen Nährstoffe enthält.  

Bis aus dem Gras hochwertiges Trockengrün wird, dauert es nur wenige Minuten, was ausschlaggebend für eine nahezu vollständige Erhaltung der Vitamine und Nährstoffe ist.

Bitte pflücke kein Wiesengras aus der Natur, wo Wildkaninchen leben! Aktuell kursiert wieder deutschlandweit die Chinaseuche (Myxomatose). Mein getrocknetes Wiesengras kommt aus dem Schwarzwald und wurde biologisch angebaut. 

Gras bitte immer langsam anfüttern, da es sonst zu Darmproblemen kommen kann.

Wildkräuter Mischung

Die wertvollen, schonend getrockneten Kräuter der Natur, in einer einzigartigen Kombination aus 15 verschiedenen Kräutern. Der hohe Ballaststoffanteil unterstützt optimal die Verdauung von Kaninchen.

Fenchelgrün

Fenchel regt die Verdauung an, hilft bei Darm-und Magenbeschwerden. Aufgrund seiner ätherischen Öle wirkt er sich bei Verdauungsbeschwerden positiv auf den Verdauungstrakt aus. Fenchel kann zu roten Urin führen (unbedenklich).

Leinkuchen-Pellets

Als Nebenprodukt entsteht beim Leinöl pressen Leinkuchen. Dieser hilft den Tieren bei Verdauungsproblemen. 

  • wertvolle Mikroorganismen können sich im Darm ansiedeln

  • wirkt sich durch die enthaltenen Schleimstoffe sehr positiv auf die Verdauung aus

  • regt die Darmtätigkeit an

  • gereizte Darmschleimhäute werden schonend regeneriert

Hinweis: Leinkuchen kann durch den hohen Ölanteil zu Durchfall führen. Den Kot anfänglich kontrollieren.

Für Kaninchen mit Zahnfehlstellung
Kerbelstiele

Kerbel soll den Magen stärken und Abhilfe schaffen bei Verdauungsbeschwerden.