Blüten, Blätter und Kräuter gegen Angst und innere Unruhe

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Yin & Yang - Anti Stress Mischung

Die Yin und Yang Kräutermischung ist optimal geeignet für unruhige und ängstliche Meerschweinchen. Die Mischung hat sich in der Vergangenheit gut bewährt z.B. bei Vergesellschaftungen. Die Mischung dient zur Unterstützung gegen Angst und Unruhe - aus eigener Herstellung.

Johanniskraut (geschnitten)

Für nervöse, gestresste Meerschweinchen und für Meerschweinchendamen in Scheinträchtigkeiten. Johanniskraut wirkt beruhigend und nervenstärkend, ist stimmungsaufhellend und baut Stress ab.

Hanfkuchen

Bei stark gestressten oder ängstlichen Tieren zum Beispiel nach einer OP, Vergesellschaftungen oder Verlust des Partners, kann man den Hanfkuchen gut anbieten. Für das Verdauungs- und Nervensystem ist der Hanfkuchen ein wahrer Schatz!

Rosenblüten mit Kelch

Rosenblüten wird eine beruhigende Wirkung auf die Tiere nachgesagt. Sie enthalten ätherische Öle und sind reich an Vitamin C.

Lindenblätter

Lindenblätter sollen gegen innere Unruhe wirken. Nicht zum Dauergebrauch geeignet und nicht in großen Mengen füttern!

Dillstiele

Dill wird von Kaninchen geliebt. Die Dillstiele sollen appetitanregend, milchbildend, krampflösend, verdauungsfördernd und nervenberuhigend wirken.

Zitronenmelisse

Als Heilkraut hat die Zitronenmelisse ihre größtes Wirkung in der Beruhigung des Nervensystems. Bei Unruhe, Reizbarkeit, Schlafstörungen, aber auch nervösen Herzbeschwerden soll sie sanft wirken.

Melisse

Die Melisse kann sich beruhigend auf das Gemüt der Tiere auswirken. Als Heilkraut hat die Zitronenmelisse ihre größtes Wirkung in der Beruhigung des Nervensystems. Bei Unruhe, Reizbarkeit, Schlafstörungen, aber auch nervösen Herzbeschwerden wirkt sie sanft.